GERETSRIED WOHNANLAGE

Neubau einer Wohnanlage ‘Schubertweg 8+10′ Geretsried – 2017

Bauzeit :   März 2016 – Mai 2017
Wohnfläche:   1.767,80 m²
Bearbeitete Leistungsphasen: 1-9 gemäß HOAI

Nach erfolgreicher Wettbewerbsteilnahme ist 2017 eine Wohnanlage mit 27, durch die Regierung Oberbayern geförderten Wohnungen in Geretsried fertiggestellt worden. Durch eine Kombination aus Spänner-und Laubengangerschließung enstand ein vielfältiges Angebot aus unterschiedlichen Wohnungsgrößen.

Das städtebauliche Umfeld ist geprägt von unterschiedlichen Gebäudetypologien und – volumina, die keine Struktur oder Maßstsäblichkeit vorgeben. Prägend ist lediglich der organisch verlaufende Straßenraum, der das Grundstück dreiseitig einfasst. Das Konzept sieht einen winkelförmigen dreigeschossigen Baukörper vor, der in seiner Gliederung und Ausrichtung bei maximaler Ausnutzung des möglichen Bauraumsdurch eine leichte Drekung des nördlichen Schenkels einen Versatz des von Norden nach Süden verlaufenenden Baukörpers dem Straßenverlauf angepasst ist und das Gesamtvolumen in maßstäblichen Fassadenlängen gliedert.

Durch die Anordnung der Gebäude ergibt sich ein ruhiger Innenhof mit einem gemeinsamen Gartenbereich, an dessen sich die Privatgärten der Erdgeschoßwohnungen anschließen.